Ihr Ansprechpartner

Nachfolgender Link öffnet ein Popup-Fenster für diese Website.Klaus Müller

+49 (0)89 892623-660

Tabellenreihen sortieren

SortTableRows.fsi

Problembeschreibung

FrameMaker löscht beim Sortieren einer Tabelle Querverweis-Marken, die sich in der Tabelle befinden (d.h. Querverweise, die auf einen Tabellenabsatz verweisen, werden dadurch ungelöst). Seit FrameMaker 10 ist dieser Fehler behoben

Manche Sprachen verlangen eine unterschiedliche Sortierreihenfolge (obwohl sie die selbe Codepage verwenden). FrameMaker sortiert die Absätze aber immer entsprechend den ‘Regionalen Einstellungen’ von Windows. Die jeweilige Absatzsprache wird hierbei nicht berücksichtigt.

Enthält die Tabelle leere Zellen, die mit den vorherigen Reihen zusammengehalten werden sollen, kann die Tabelle mit FrameMaker nicht ohne weiteres sortiert werden. In dem folgenden Beispiel soll die Tabelle nach der Spalte ‘Larm’ sortiert werden:

Nach oben

Funktionsbeschreibung

Das Script sortiert Tabellenreihen, optional unter Berücksichtigung von leeren Zellen.

Sprachspezifische Sortierreihenfolgen werden dabei berücksichtigt
(z.B. bei Schwedisch: ‘Ä’ wird hinter ‘Z’ einsortiert).

In den Tabellen befindliche Querverweis-Marken werden durch das Script beim Sortieren nicht gelöscht.

Führende Anführungen, Klammern etc. können bei der Sortierung ignoriert werden.

Mit ‘Sortierzellen’ sind Zellen gemeint, deren Spalte sortiert werden soll.

‘Leere Sortierzellen zusammen mit voriger Reihe sortieren’ bedeutet im obigen Beispiel, dass die dritte Reihe so sortiert wird, als ob in deren 1. Zelle der selbe Text wie in der Zelle darüber stehen würde.

Wenn die Option ‘Reihen zusammenhalten’ aktiviert ist, wird verhindert, dass die leeren Sortierzellen am Seitenende umbrochen werden. Dies kann entweder über die Reihen-Eigenschaft ‘Umbruch mit vorheriger Reihe’ bewerkstelligt werden oder indem die ‘Zellen vertikal verbunden’ werden.

Nach oben

Voraussetzungen

  • FrameMaker 6.0 oder höher
  • FrameScript/ElmScript 4.1 oder höher
  • Die Einfügemarke muss sich in der zu sortierenden Tabelle befinden

Hinweise

Das Script funktioniert nicht mit strukturierten Dokumenten.

Tabellenspalten können mit dem Script nicht sortiert werden.

Achtung: Vor der Sortierung werden verbundene Zellen getrennt!

Siehe auch Absatzbereiche sortieren.

Nach oben