Ihr Ansprechpartner

Nachfolgender Link öffnet ein Popup-Fenster für diese Website.Klaus Müller

+49 (0)89 892623-660

[i]-frame Extended Pack

Das Extended Pack enthält Scripts zum Variablen-Management, zur Template-Entwicklung und weitere Speziallösungen. Es enthält die folgenden FrameScripts:

Nachfolgend websiteinterner Link.Bedingungstags einfügen
Fügt ‘Bedingungstags’ mit den Namen der Bedingungen in ein FrameMaker-Dokument ein.

Nachfolgend websiteinterner Link.Buchformate sammeln
Importiert alle Formate, Dokumenteinstellungen, Vorgabe- und Referenzseiten in ein Sammeldokument.

Nachfolgend websiteinterner Link.Report: Absatz- und Zeichenformate
Erstellt einen Report aller Absatz- und Zeichenformate eines FrameMaker-Dokuments. Zusätzlich werden Formate aufgelistet, die im Dokument verwendet, aber nicht im Formatkatalog enthalten sind.

Nachfolgend websiteinterner Link.Report: Elementdefinitionen
Erstellt einen Report mit dem Fokus auf die Verbindung zwischen Elementen und Formatregeln, Absatz- und Zeichenformaten. Die Kontextregeln werden ebenfalls aufgelistet.

Nachfolgend websiteinterner Link.Report: Farben
Erstellt einen Report mit allen definierten Farben eines Dokuments oder allen Dokumenten eines Buchs.

Nachfolgend websiteinterner Link.Report: Variablendefinitionen
Erstellt einen Report der Variablendefinitionen (‘Variablentabelle’) eines FrameMaker-Dokuments oder eines Buchs. Optional können außer den Benutzervariablen auch Systemvariablen aufgelistet werden. Zudem können in den Report Muster der Variablen eingefügt werden (Instanzen der Variablendefinitionen).

Nachfolgend websiteinterner Link.Variablendefinitionen übertragen
Überträgt Variablendefinitionen aus einer ‘Variablentabelle’ in andere Dokumente.

Nachfolgend websiteinterner Link.Variablendefinitionen einlesen (XLS/MDB)
Erstellt Variablenformate im aktuellen Dokument oder in allen Dokumenten des aktuellen Buchs anhand der Definitionen in der Datenquelle. Wenn die entsprechenden Variablenformate in den Dokumenten bereits vorhanden sind, wird die Variablen-Definition aktualisiert.

Nach oben