Ihr Ansprechpartner

Nachfolgender Link öffnet ein Popup-Fenster für diese Website.Klaus Müller

+49 (0)89 892623-660

Bedingungstags einfügen

InsertConditionTags.fsi

Problembeschreibung

Im Reviewprozess (Lektorat, Prüflesung), der häufig via PDF oder Papierausdruck erfolgt, lassen sich zugewiesene Bedingungen nur eingeschränkt identifizieren.

Verschiedenen Bedingungen lassen sich zwar unterschiedliche Formatierungen zuweisen (Farbe, Unterstreichen etc.), sobald aber Textbereiche mehrere Bedingungen zugewiesen haben, lassen sich die einzelnen Bedingungen anhand der Formatierung nicht mehr eindeutig identifzieren (bis FrameMaker 7 wird immer Magenta angezeigt; ab FrameMaker 8 werden die Farbanteile vermischt und Farben mit dem Präfix ‘fm_gen_’ erzeugt).

Auch in FrameMaker ist es u.U. problematisch, die zugewiesenen Bedingungen zu identifizieren: In der Statuszeile können vor allem bei langen Bedingungsnamen häufig nicht alle zugewiesene Bedingungen vollständig angezeigt werden.

Funktionsbeschreibung

Das Script fügt ‘Bedingungstags’ mit den Namen der Bedingungen in das Dokument ein.

Im folgenden Beispiel sind in einem FrameMaker 8-Dokument unterschiedliche Bedingungen zugewiesen:

Nach Aufruf des Scripts erscheint der folgende Dialog:

Das Script fügt Bedingungstags folgendermaßen in das Dokument ein
(Es werden automatisch alle Bedingungen eingeblendet sowie die Bedingungsformate angezeigt).

Wenn die Option ‘Nur Präfix verwenden’ aktiviert ist, wird nur der Text der Bedingungsnamen bis zum ersten Unterstrich verwendet.

  • Die Bedingungstags werden nur zu Beginn und bei einem Wechsel der zugewiesenen Bedingungen eingefügt.
  • Die Bedingungstags zeigen alle Bedingungen, die dem nachfolgenden Text zugewiesen sind.
  • Am Ende eines bedingten Textes steht das Abschlusstag ‘<OFF>’.
  • Bei mehrfach zugewiesenen Bedingungen werden diese in den Bedingungstags durch ein Komma getrennt.
  • Die FrameMaker 8-Bedingungsformate zur Änderungsverfolgung werden abgekürzt (‘DEL’ und ‘ADD’) angezeigt, wenn die Option ‘Nur Präfix verwenden’ aktiviert ist.

Nach oben

Voraussetzungen

  • FrameMaker 6.0 oder höher
  • FrameScript/ElmScript 4.1 oder höher

Hinweise

Das Script funktioniert nicht mit strukturierten Dokumenten.

Die Bedingungstags können entfernt werden, indem das Script erneut aufgerufen und die Option ‘Bedingungstags entfernen’ aktiviert wird.

Anstatt die Bedingungstags explizit zu entfernen, können diese ggf. auch einfach ausgeblendet werden, indem manuell die Dokumenteigenschaft ‘Alle Bedingungen anzeigen’ deaktiviert wird.

Die Bedingungstags selbst haben die Bedingung ‘CT_ConditionTag’ zugewiesen.

Nach oben