Ihr Ansprechpartner

Nachfolgender Link öffnet ein Popup-Fenster für diese Website.Klaus Müller

+49 (0)89 892623-660

PDF-Controller (bis FM 7)

PDF-Controller.fso

Problembeschreibung

Bei PDF-Lesezeichen, die von FrameMaker vor Version 8 erzeugt werden, werden nur fremdsprachliche Zeichen der Standard-Codepage 1252 (‘westliche Sprachen’) unterstützt.

Funktionsbeschreibung

Das Script umgeht die FrameMaker-Routine zur Lesezeichen-Erzeugung und erzeugt Lesezeichen über so genannte pdfmark-Befehle. Dadurch werden die Zeichen aller üblichen Codepages unterstützt.

Da FrameMaker seit Version 8 korrekte Unicode-Lesezeichen erzeugen kann, wurde die Weiterentwicklung des Scripts eingestellt. Bei der Installation von [i]-frame wird das Script nur mit FrameMaker 7 und früher aktiviert.

Detaillierte Informationen zu dem Script sind in der Hilfedatei PDF-Controller_DE.chm verfügbar.
Diese Datei befindet sich im Ordner ‘[i]-frame\Translation Pack’ und kann im PDF-Controller-Dialog über die Schaltfläche ‘[ ? ]’ aufgerufen werden.

Außer der Erzeugung von Unicode-Lesezeichen unterstützt das Script die folgenden Funktionen:

  • Diverse Einstellungen zur Anzeige der PDF-Dokumente, die in FrameMaker selbst nicht möglich sind (z.B. Anzeigemodus, Seitenlayout, Acrobat-Fensteroptionen etc.)
  • PDF-Einstellungen, die erst ab FrameMaker 7.0 unterstützt werden (wie z.B. Startseite und Vergrößerungs-Faktor) auch für FrameMaker 6.0
  • Einfügen aller (Unicode-)Zeichen in die Dokument-Informationen (DocInfo)
  • Verwendung von FM-Variablen in den Dokument-Informationen (DocInfo)
  • Zuweisung von Farbe und Schriftstil zu Lesezeichen abhängig von der Lesezeichen-Ebene
  • Seitenübergangs-Effekte auf der ersten Seite oder auf allen Seiten des PDF-Dokuments
  • Übertragung der logischen FrameMaker-Seitenzahlen inkl. Kapitelnummer auf die PDF-Dokumente
  • Bei der Erzeugung von separaten PDF-Dokumenten aus allen Buchkomponenten kann das Script Lesezeichen aus allen Buchkomponenten in alle PDF-Dokumente eintragen. Dies ermöglicht die Navigation zusammengehörender PDF-Dokumente mit dem Acrobat-Navigationsfenster auch über PDF-Dokumentgrenzen hinweg.

Die folgenden Screenshots zeigen den Einstellungsdialog des Scripts:

Nach oben

Voraussetzungen

  • FrameMaker 6.x oder 7.x
  • FrameScript/ElmScript 4.1 oder höher

Hinweis

Das Script funktioniert nicht mit strukturierten Dokumenten.

Nach oben