Ihr Ansprechpartner

Nachfolgender Link öffnet ein Popup-Fenster für diese Website.Klaus Müller

+49 (0)89 892623-660

Textüberlauf suchen

FindTextOverflow.fsi

Problembeschreibung

Wenn die Textmenge größer ist, als in einen Textrahmen passt, spricht man von einem Textüberlauf. FrameMaker kennzeichnet einen Textüberlauf mit einer durchgezogenen Linie am unteren Rand des Textrahmens (1).

Häufig entsteht ein Textüberlauf, wenn z.B. im englischen Quelldokument der Rahmen ‘passend’ aufgezogen wird, der übersetzte Text aber länger läuft.

FrameMaker bietet keine Möglichkeit, nach solchen Überläufen zu suchen.

Darüber hinaus gibt es Trennungsprobleme, wenn Textrahmen zu schmal sind (2). Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die Silbentrennung deaktiviert oder für eine Sprache nicht verfügbar ist.

Eine weitere Fehlerquelle bieten grafische Textzeilen, die über die Grenzen eines Grafikcontainers hinausreichen (3).

Dieselbe Problematik tritt in zu schmalen Tabellenzellen auf.

Nach oben

Funktionsbeschreibung

Das Script prüft Textrahmen auf Überläufe, am Zeilenende umbrochene Wörter ohne Trennung sowie Textzeilen, die über den Grafikcontainer hinausreichen.

Die gefundenen Überläufe und Trennfehler werden in einer Dialogbox angezeigt.

Beim Klick auf die ‘OK’-Schaltfläche sucht das Script den nächsten Überlauf oder Trennfehler.

Beim Aufruf des Scripts beginnt das Script nicht auf der ersten Seite, sondern an der aktuellen Einfügemarke. Somit kann (durch Drücken der Schaltfläche ‘Abbrechen’) ggf. ein Überlauf korrigiert und ab derselben Position weitergesucht werden.

Um sicherzustellen, dass ein Dokument keine Überläufe mehr enthält, setzen Sie die Einfügemarke vor Aufruf des Scripts außerhalb eines Textrahmens.

Nach oben

Voraussetzungen

  • FrameMaker 6.0 oder höher
  • FrameScript/ElmScript 4.1 oder höher

Hinweise

Das Script funktioniert mit strukturierten und unstrukturierten Dokumenten.

Verankerte Rahmen werden nur in benannten Textflüssen durchsucht. Textrahmen in verschachtelten Grafikobjekten werden nicht berücksichtigt. Vorgabe- und Referenzseiten werden ebenfalls nicht durchsucht.

Nach oben