Ihr Ansprechpartner

Nachfolgender Link öffnet ein Popup-Fenster für diese Website.Klaus Müller

+49 (0)89 892623-660

Dokumentfenster-Position festlegen (bis FM8)

SetDocPosition.fsi

Problembeschreibung

Beim Layouten oder Korrigieren von Dokumenten eines Buchs werden häufig Größe, Position, Zoomfaktor etc. der Dokumentfenster angepasst.

Wenn nun durch das Buch geblättert wird, empfinden manche diese unterschiedlichen Anzeigeeinstellungen als störend. Zudem kann das Buchfenster bei vielen geöffneten Dokumenten oft nur umständlich über das Fenstermenü ‘gefunden’ werden.

FrameMaker bietet bis Version 8 keine Möglichkeit, die Fenstergröße und -position aller Buchkomponenten zu vereinheitlichen. Erst ab Version 9 können die Dokumentfenster im selben Arbeitsbereich zusammengefasst und das Buchfenster daneben in einem eigenen Arbeitsbereich angedockt werden.

Funktionsbeschreibung

Das Script passt die Position und Größe des aktuellen Buchfensters und aller Dokumentfenster dieses Buchs anhand der vom Anwender festgelegten Einstellungen einheitlich an.

Voraussetzungen

  • FrameMaker 6.0 oder höher
  • FrameScript/ElmScript 4.1 oder höher

Hinweise

Das Script funktioniert mit strukturierten und unstrukturierten Dokumenten.

Es wird empfohlen, vor dem Aufruf dieses Scripts alle Buchdokumente zu öffnen.

Siehe auch Nachfolgend websiteinterner Link.‘Buchfenster anordnen (bis FM8)’.

Nach oben