Ihr Ansprechpartner

Nachfolgender Link öffnet ein Popup-Fenster für diese Website.Klaus Müller

+49 (0)89 892623-660

Plug-in-Menüs gruppieren

GroupPluginMenus.fso

Problembeschreibung

Viele FrameMaker-Plug-ins erstellen ihr eigenes Menü direkt in der FrameMaker-Menüleiste. Dadurch kann die Menüleiste sehr unübersichtlich werden.

Funktionsbeschreibung

Das Script verschiebt Plug-in-Menüs in ein eigenes ‘Plug-ins’-Menü.

[i]-frame Group Plugin Menus

Der Menübefehl funktioniert als Umschalter. Der aktuelle Status ist anhand eines Häkchens vor dem Befehl erkennbar.

[i]-frame Group Plugin Menus

Über den Menüpunkt ‘Plug-ins > Konfigurieren’ kann festgelegt werden, welche Menüs direkt in der Menüleiste und welche im Plug-ins-Menü angezeigt werden sollen.

[i]-frame Group Plugin Menus

Nach oben

Voraussetzungen

  • FrameMaker 6.0 oder höher
  • FrameScript/ElmScript 4.1 oder höher

Hinweise

Das Script funktioniert mit strukturierten und unstrukturierten Dokumenten.

Der Befehl ‘Plug-in-Menüs gruppieren’ ist außer im Menü ‘[i]-frame > BasePack’ auch im Menü ‘Darstellung’ verfügbar.

FrameScript/ElmScript muss in der maker.ini als Clienttyp ‘TakeControl’ (anstatt ‘Standard’) initialisiert werden:
 fsl=TakeControl,FrameScript,C:\Programme\ElmSoft\..., all

Bei einer regulären FrameScript/ElmScript-Installation (ab FS 4.1) wird von dem FS-Setup-Programm dem maker.ini-Eintrag automatisch ‘TakeControl’ zugewiesen.

Nach oben